Welches Einfahrtstor passt zu Ihnen?

Wenn Sie die Frage, ob Sie Ihre Einfahrt mit einem Zugangstor abschließen möchten, mit ja beantworten, kommt das Schwierigste, und zwar, die Entscheidung, welches Einfahrtstor dann am besten ist. Die Auswahl ist relativ groß und alles hat seine Vor- und Nachteile. Das kann die Wahl durchaus erschweren. Deswegen stellen wir nachfolgend einige Einfahrtstore vor. So werden Sie hoffentlich bald Bescheid wissen, welches Einfahrtstor am besten zu Ihren Vorstellungen passt.

 

Zweiflügeliges Einfahrtstor

Zuallererst sollen Sie bestimmen, ob Sie ein ein- oder zweiflügeliges Einfahrtstor haben möchten. Wir stellen Ihnen jetzt zuerst das zweiflügelige Einfahrtstor vor. Zweiflügelige Einfahrtstore sind allgemein praktisch, wenn Sie mit dem Auto durchfahren möchten. Dabei können Sie, wenn Sie schlicht mit dem Fahrrad oder zu Fuß durchgehen möchten, auch nur einen Flügel öffnen. Falls Sie einen Drehflügeltor bevorzugen, ist ein zweiflügeliges Einfahrtstor praktischer als ein einflügeliges, weil es platzsparend ist: da sich zwei Flügel öffnen können, brauchen sie weniger Wendeplatz.

 

Einflügeliges Einfahrtstor

Wenn Sie nicht vorhaben durch das Tor Ihre Einfahrt mit dem Auto zu betreten, würde ein einflügeliges Einfahrtstor auch ausreichen. Gerade wenn Ihren Durchgang eher eng ist, nimmt ein einflügeliges Tor nicht so viel Platz ein. Es gibt außerdem die Möglichkeit ein einflügeliges Drehflügeltor zu kaufen. Dieser ist etwas breiter, weswegen Sie auch mit dem Auto durchfahren können. Nachteil ist allerdings, dass das Tor sich in ganze Länge öffnet und Sie deswegen ausreichend Platz bedürfen.

 

Einfahrtstor elektrisch oder manuell?

Eine nächste Entscheidung, ist, ob das Einfahrtstor elektrisch oder manuell bedient werden soll. Dabei ist es eine wichtige Überlegung, wie oft Sie das Tor tatsächlich öffnen. Wenn das nur ab und zu mal vorkommt, würde es manuell ausreichen. Wenn Sie es jedoch tagtäglich verwenden, könnte ein Einfahrtstor elektrisch sehr zweckmäßig sein. Kaufen Sie aber etwas Taugliches, damit es auch harmlos funktioniert.

 

Einfahrtstor Holz oder Metall?

Zum Schluss sollen Sie eine Entscheidung zum Material treffen. Sie können es auf Ihrem Zaun abstimmen, können es aber auch völlig unabhängig von dem Zaun machen. Wenn Sie das Einfahrtstor aus Holz anfertigen lassen, erreichen Sie, dass Vorbeigänger nicht mehr so leicht auf Ihre Einfahrt reinschauen können. Das erschafft mehr Privatsphäre. Ein Einfahrtstor aus Metall sieht hingegen sehr schick aus, bietet Ihnen und den Vorbeigängern aber mehr Freiblick. Da Menschen sich durchaus nicht auf die Einfahrt hinsetzen, ist es hier vielleicht auch weniger schlimm, wenn die Menschen Ihre Einfahrt sehen können. Also entscheiden Sie, was Sie schön finden und welche Erwartungen Sie von Ihrem Einfahrtstor haben.

Diesen Beitrag teilen

Brauchen Sie Hilfe?