Ihren industriellen Garten gestalten

Sie lieben straffe Linien, große sowie robuste Möbel und Dekorationselemente aus Metall? Dann sollten Sie sich mal einen industriellen Garten überlegen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Garten einen industriellen Look verleihen können. Wir verraten Ihnen in diesem Artikel einige praktische Tipps, damit Sie Ihren Garten im Nu in eine industrielle Erscheinung umzaubern können.

 

Straffe Linien

Der industrielle Look wird von straffen Linien geprägt. Diese Linien können Sie an verschiedenen Stellen in Ihrem Garten zurückkommen lassen. Denken Sie dabei an die Sitzmöbel, große rechteckige Außenfliesen und Ihren Zaun mit einem Industrietor. Bei der Farbauswahl können Sie hauptsächlich schwarz oder anthrazit als Basisfarbe einhalten.

 

Industrietor

Sie sollen natürlich für den Zaun etwas mit straffen Linien auswählen, denken Sie dabei beispielsweise an schwarze Holzbretter. Auch für den Gartentor sollen Sie sich etwas mit einem industriellen Aussehen einfallen lassen. Hier wäre ein Industrietor perfekt. Wenn Sie hier die Farbe entscheiden sollen, sind auch jetzt schwarz oder anthrazit am meisten industriell.

 

Outdoor-Teppich

Ein Outdoor-Teppich? In Ihrem Garten? Richtig – heutzutage wird es immer beliebter, ein Outdoor-Teppich im Garten zu legen. Und warum auch nicht, Sie haben doch auch eine Grasmatte? Holen Sie drinnen nach draußen und legen Sie einen Outdoor-Teppich zu Ihrem Loungeset. Sie brauchen keine Angst haben, dass der Teppich schnell verdorben ist, denn es wurde aus einem speziellen wetterfesten Material hergestellt.

 

Cortenstahl und Dekorationselemente aus Stahl verwenden

Cortenstahl ist wunderschönes Material in Ihrem industriellen Garten. Es ist überaus stark und hat eine industrielle Ausstrahlung. Sie können es für Ihre Blumentöpfe oder Lampen verwenden, aber was ist mit einer Treppe aus Cortenstahl? Gerade wenn Sie etwas Höhenunterschied in Ihrem Garten haben, können Sie sich dazu entscheiden, zwei gleichhohe Ebenen zu schaffen und diese mittels einer Treppe aus Cortenstahl miteinander zu verbinden.

 

Lasse es minimalistisch

Eine der Merkmale eines industriellen Gartens, ist um es minimalistisch zu lassen. Sie können ruhig einige Dekorationselemente anbringen, aber machen Sie es gezielt. Denn ein ganz vollgestauter Garten macht das industrielle Gefühl wieder zunichte. Also wählen Sie lieber einige große Prunkstücke, die zusammen in Harmonie sind, als dass Sie viele kleine Krimskrams ergänzen.  

 

Grünelementen in Ihrem Garten

Natürlich darf auch in einem industriellen Garten das Grün nicht fehlen. Denn das Grün lässt Ihrem Garten mehr leben und verleiht eine angenehme Atmosphäre. Sie können die grünen Pflanzen in Töpfe aus Stahl oder Metall pflanzen. Gerade recht- bzw. viereckige Blumentöpfe sind perfekt in Einklang mit dem industriellen Gefühl. Sie sind geradlinig und können ein Blickfänger darstellen.

Diesen Beitrag teilen

Brauchen Sie Hilfe?
Recent Posts
Kategorien